Ihr Meister­betrieb rund um Abwasser­leitungen!

24-h Notruf Wir sind rund um die Uhr erreichbar!

04101 / 55 36 88
  • kalkulierbare Pauschalpreise
  • Zufriedenheitsgarantie
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

HD-Spülen HD ist die Abkürzung für Hochdruck

Das Prinzip ist recht leicht. Das Wasser wird durch eine Plungerpumpe eingesaugt (Unterdruck Seite) und wird in der Pumpe komprimiert und durch einen Schlauch zur Düse gedrückt (Druckseite).

Ein gutes Beispiel für das Funktionsprinzip dafür ist die Fahrradluftpumpe. Die Düse, welche am Schlauchende angeschlossen ist, verfügt über mehrere angeordnete kleine Einsätze, die das Wasser in einem Strahl zur Hinterseite abführen.

Je größer der Winkel der Einsätze ist, so höher ist die Reinigungskraft an der Rohrwandung, aber so kleiner der Vortrieb der Düse.
Je kleiner der Winkel ist, so höher ist der Vorschub der Düse, umso kleiner die Reinigungskraft an der Rohrwandung. Das Säubern der Leitung kann nur gegen die Fließrichtung des Wassers durchgeführt werden - somit ist der Einsatzbereich recht beschränkt. Der häufigste Einsatzbereich ist vom Schacht aus die Grundleitung zu reinigen. Alle Arbeiten vom Haus aus in Fließrichtung werden mittels einer Fräse verrichtet.